Versicherungsvergleich

Nachrichten

Warum keine Lebensversicherung?

Die Versicherungslobby hat mit Ihren Lakaien im deutschen Bundestag ein wenig beachtetes Gesetz durchgebracht, das “Versicherungsaufsichtsgesetz” (VAG). Es beinhaltet die Möglichkeit, die Besitzer von Lebensversicherungen zu enteignen. Darüber wird in den Medien aber kaum berichtet.

§ 89 VAG Zahlungsverbot; Herabsetzung von Leistungen (Versicherungsaufsichtsgesetz)

    1. (...) Alle Arten Zahlungen, besonders Versicherungsleistungen, Gewinnverteilungen und bei Lebensversicherungen der Rückkauf oder die Beleihung des Versicherungsscheins sowie Vorauszahlungen darauf, können zeitweilig verboten werden. (...)

    2. Unter der Voraussetzung in Absatz 1 Satz 1 kann die Aufsichtsbehörde, wenn nötig, die Verpflichtungen eines Lebensversicherungsunternehmens aus seinen Versicherungen dem Vermögensstand entsprechend herabsetzen. (...) Die Pflicht der Versicherungsnehmer, die Versicherungsentgelte in der bisherigen Höhe weiterzuzahlen, wird durch die Herabsetzung nicht berührt.

Einfacher gesagt, Sie müssen weiter einzahlen, bekommen aber nichts raus. Tolles Geschäft! Das beschließen die doch nicht aus Jux. Die wissen genau, was sie machen.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen, Volksvertreter verkaufen ....

Quelle: http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/vag/gesamt.pdf