Versicherungsvergleich

Rentenversicherung

Rentenversicherung im Vergleich

Die private Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung ist eine Wette auf das hoffentlich erreichbare Lebensalter, da die Rente lebenslang gezahlt wird, auch, wenn das eingezahlte Kapital schon verbraucht ist. Nur, wenn man hoffen kann älter als 80 Jahre zu werden lohnt sich die Rentenversicherung, denn erst dann hat man mehr ausgezahlt bekommen, als man eingezahlt hat. Jopi Heesters war also für seine private Rentenversicherung ein schlechtes Geschäft.
Wenn man die Absicht hat, kurz nach Rentenbeginn zu sterben, dann behält die Versicherung das eingezahlte Geld und reibt sich die Hände.
Dies kann vermieden werden, wenn eine sogenannte Rentengarantiezeit von z.B. 5, 10 oder 15 Jahren vereinbart wird. Dann wird im Todesfall die Rente an die Erben weiterzahlen.
Da die gesetzlichen Rentenansprüche immer geringer werden, ist eine private Altersvorsorge sicher angebracht. Eine lebenslang garantierte Rente durch eine private Rentenversicherung ist eine Möglichkeit der Vorsorge.

pfeilani

Rentenversicherung, rente versicherung, altersvorsorge, fondsgebunden rente versicherung, rentenversicherung, rente, privat rente. rente versicherung vergleich, rente versicherung, altersvorsorge, fondsgebunden rente versicherung, rentenversicherung, riester rente, rente, privat rente, rente versicherung vergleich, rente versicherung student, altersrente, riester rente vergleich, privat altersvorsorge, rente versicherung privat, altersvorsorge vergleich, privat rentenversicherung, rentenversicherung test, betriebliche altersvorsorge, privat rente versicherung, rentenversicherung vergleich, ruerup rente, basis rente, altersvorsorge rente, altersvorsorge fond, aktienfonds altersvorsorge, gesetzlich rentenversicherung