Versicherungsvergleich

Sterbegeld

Sterbegeld

Wie bekomme ich Sterbegeld vom Münchener Begräbnisverein e.V. (LV1871)? Was ist dabei zu beachten und mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Füllen Sie den Antrag Sterbegeldversicherung des Münchener Begräbnisverein e.V. (2 Seiten PDF-Datei) aus. Der Beitrag errechnet sich selbsttätig aus Ihren Angaben zu Alter und Geschlecht. Nach dem Ausfüllen der Felder drucken Sie den Antrag aus und unterschreiben Sie; auch den Antrag auf Mitgliedschaft. Der Beitrag ist bereits in den Kosten enthalten, es kostet also nichts extra. Sie müssen aber Mitglied werden, da es sich um einen e.V. (eingetragenen Verein) handelt. Das hat einen steuerlichen Hintergrund. Bei Gemeinnützigkeit darf der "Münchener Begräbnisverein" keinen Profit machen, ist aber dafür von Steuern befreit. Deshalb sind sie auch so günstig. Der Münchener Begräbnisverein ist über einen Kollektivvertrag mit der Lebensversicherung von 1871 München (LV 1871) verbunden.
 
Münchener Begräbnisverein
Maximiliansplatz 5
80333 München.

Machen Sie sich zur Sicherheit eine Kopie und schicken Sie den Antrag Sterbegeld an obige Adresse.
Die von uns angebotene Möglichkeit, Antragsformulare als pdf-Dateien aus dem Internet herunterzuladen und auszudrucken, ist eine Serviceleistung, die ein persönliches Beratungsgespräch nicht entbehrlich machen soll uns kann. Wir weisen Sie darauf hin, dass das Antragsformular Fachbegriffe und Abkürzungen enthält, für deren Verständnis eventuell Fachkenntnisse erforderlich sind.
Außerdem sind die geschäftsplanmäßigen Bestimmungen und Annahmerichtlinien des MBV zu beachten. Bitte setzen Sie sich daher bei Problemen mit uns in Verbindung.

Sterbegeld, Sterbegeld Absicherung vom Münchener Begräbnisverein, Sterbegeldversicherung, online.