Versicherungsvergleich

Unfallversicherung

Über 20.000 Unfälle pro Tag in Deutschland
Eine Unfallversicherung leistet bei einem Unfall, wenn ein bleibender körperlicher Schaden zurück bleibt. Sie gilt 24 Stunden und weltweit. Gerade in der Freizeit, besonders im Haushalt und beim Sport, sowie als Verkehrsteilnehmer besteht ein hohes Unfallrisiko. Einen gesetzlichen Schutz gibt es hier nicht. Kinder und Hausfrauen / Hausmänner sollten unbedingt eine Unfallversicherung haben. Für Berufstätige ist der umfassendere Schutz einer Berufsunfähigkeitsversicherung eher in Betracht zu ziehen.

Faustformel: Möglicher finanzieller Verlust nach Unfall pro Monat mal 200 = Versicherungssumme.
Beispiel: 1000 Euro pro Monat (z.B. Verdienstausfall) mal 200 = 200 000 Euro Versicherungssumme
Warum? Die 200 000 Euro bei 6% angelegt (Festgeld) bringen 12 000 Euro Zinsen im Jahr oder 1000 Euro im Monat.

Suchwörter: Unfallversicherung, Gliedertaxe, Kinder Unfallversicherung. Senioren Unfallversicherung, Unfall. Versicherung Unfall, billige Unfallversicherung, definition unfall, online preisvergleich günstige Unfallversicherung, preisvergleich versicherungen, preiswerte private Unfallversicherung im Versicherungsvergleich. unfall haftpflicht, unfall haftpflichtversicherung, unfall versicherung, unfall versicherungen, unfallversicherung rentner, unfallversicherung vergleich, unfallversicherungen, vergleich versicherungen, versicherung vergleich, versicherung vergleich online. versicherungen online vergleich, versicherungen preisvergleich, versicherungen vergleich, versicherungen vergleiche, versicherungen vergleichen. versicherungsvergleich unfall, versicherungsvergleich, versicherungsvergleiche, Gliedertaxe, Unfall, Unfall Versicherung, Versicherung, berechnung, günstige. günstige versicherung, invalidität, preisvergleich versicherung, private unfallversicherung, rechner, beitragssatz, vergleich, versicherung unfall, versicherungsvergleich.